Bhante Sobitha
 
Mit 9 Jahren erbat er um Einlass ins Kloster. Er wurde mit 12 Jahren Mönch und schliesslich mit 20 Jahren im Jahr 2005 ordiniert (Upasampada).
Er schloss sein Studium als Mönch mit der Note Rajakiya Pandit (höchste Anerkennung in der klösterlichen Ausbildung) ab und absolvierte einen Universitätskurs in Pali und Sanskrit, einer speziellen buddhistischen Philosophie bis zur Meisterklasse. Er arbeitete jahrelang als Lehrer an Klosterschulen in Sri Lanka. Als Meditationspraktiker verbrachte er mehrere Jahre in verschiedenen Klöstern unter Anleitung verschiedener Lehrer in Sri Lanka. Derzeit lebt er in der Schweiz im Buddhist Vihara Zurich Lenzburg und beim Buddha Bhavana-Verein in Bellinzona.

Studio St. Johann

Mülhauserstrasse 50

4056 Basel

2. Stock

Studio Innenstadt

Aeschenvorstadt 57

4051 Basel

Vorderhaus A, 3. Stock

 

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon