Charlotte
 
Yoga bedeutet für mich, in meinem Körper anzukommen, ihn zu aktivieren und seine Energie ins Fließen zu bringen. So können sich die Gedanken im Stillen klären und Raum entsteht für ein einfaches Wahrnehmen unserer selbst im Moment. Mich persönlich begleitet ein Satz aus den Veden, der mich immer wieder sehr kraftvoll auf diese Wahrnehmung des Moments hinweist: Ich bin was ich war und ich werde sein, was ich bin.
 
Ich habe Yoga im Rahmen meiner Ausbildung in zeitgenössischem Tanz in Berlin kennen gelernt. Seitdem verknüpfen sich meine Erfahrungen aus dem Tanz mit dem Yoga und umgekehrt und das bildet den Hintergrund für mein Verständnis von Ausrichtung, Körperverbindungen und Bewegungs-prinzipien im Yoga. Bei Yoga Sky Berlin habe ich eine Hatha-Vinyasa Yoga Ausbildung gemacht und damit haben sich viele weitere Dimensionen von Yoga für mich aufgetan, die mich seither begleiten, Fragen aufwerfen und Perspektiven ändern.

Im Volta Yoga unterrichte ich Vinyasa und Slow Vinyasa Klassen, in denen es mir unter anderem wichtig ist, eine gute Balance zu schaffen zwischen dem Finden einer präzisen Ausrichtung der Asanas und einem Bewegungsrythmus der es erlaubt ganz in den Fluss der Bewegung einzutauchen.

Studio St. Johann

Mülhauserstrasse 50

4056 Basel

2. Stock

Studio Innenstadt

Aeschenvorstadt 57

4051 Basel

Vorderhaus A, 3. Stock

 

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon