Yoga Nidra TT VOLTA YOGA.jpg

Yoga Nidra

Ausbildung

30h YACEP, 2023

mit Anika Hausdorff

YACEP.png

Dieser 4-tägige Kurs an zwei Wochenenden umfasst die Vertiefung in die eigene Praxis und die Vermittlung des Yoga Nidra. Inhalte sind unter anderem die Bedeutung, Philosophie und Varianten des Yoga Nidra, aber auch das Wissen um den Aufbau verschiedener Sequenzen und Übungen, sowie die Anwendung unterschiedlicher Methoden für spezifische Bedürfnisse. Diese Ausbildung eignet sich für Yogalehrer*innen und interessierte Schüler*innen. 

 

Sofern eine 200h Grundausbildung vorhanden ist, können die 30h bei Yoga Alliance als YACEP-Weiterbildung angerechnet werden.

Kursleitung

Anika Hausdorff

Anika Yoga Nidra Ausbildung VOLTA YOGA Basel.jpg

Daten und Zeiten:

Weekend 1

Sa 25.3.: 08:00 - 10:45 & 12:45 - 18:00

So 26.3.: 08:00 - 12:00 & 13:00 - 16:00

 

Weekend 2

Sa 29.4.: 08:00 - 10:45 & 12:45 - 18:00

So 30.4.: 08:00 - 12:00 & 13:00 - 16:00

Preis

690.- inkl. Kursunterlagen

Durchführungsort

Basel-Stadt

VOLTA YOGA St. Johann

VOLTA YOGA Innenstadt

Vorausetzungen

Sprache

Interesse an Yoga Nidra

Deutsch

Fragen und Anmeldungen

anika@yaa.life

Inhalte

  • Bedeutung und Geschichte von Yoga Nidra

  • Stile der Praxis- Vergleichende Untersuchung verschiedener Ansätze

  • Philosophie in Bezug auf Yoga Sutra, Hatha Yoga Pradipika und Mandukya Upanishad

  • Aufbau/Sequenzierung der Praxis

  • Sankalpa: Intention und Herzenswunsch

  • Atembewusstsein und Pranayama als Mittel zur Arbeit mit dem Energiekörper

  • Effektive Visualisierung: Methoden, Möglichkeiten und Fallstricke, sowie Anpassen an spezifische Bedürfnisse

  • Pre - Yoga - Nidra - Asanas. Grundlegende Posen vor dem Yoga Nidra

  • Mantra und Klang als Vorübung oder während des Yoga Nidra

  • Yoga Nidra für die Schwangerschaft und andere therapeutische Anwendungen

  • Das menschliche Energiesystem nach Yoga/Tantra (Chakren, Nadi, Koshas, etc). Tattwa Dharana (5 Elemente). Wie diese Ideen genutzt werden können, um die geistige, emotionale und körperliche Gesundheit für sich selbst oder andere zu verbessern

  • Yoga Nidra und Hypnose im Vergleich

  • Yoga Nidra-Praxis

Über Anika 

Das Gefühl nach einer intensiven Asanaklasse in Savasana zu liegen, ausgeglichen, in Harmonie und einfach nur glücklich. Dieses Stückchen des „Yogi - Bliss“ war lang die Motivation für meine Yogapraxis, und das Ziel für meine Yogaklassen.

Dann kam meine zweite Yoga Ausbildung, wo ich die Kunst des yogischen Schlafes kennen gelernt habe. Hier studierten wir das klassische Satyananda Yoga Nidra und übten es täglich. Manchmal war die Praxis entspannend, manchmal tiefen entspannend und häufig, einfach nur „Bliss“.

Yoga Nidra hat mich von Beginn an fasziniert, sowohl in der Praxis als systematische Technik zur ganzheitlichen Entspannung, als auch weit darüber hinaus. Im Anschluss an die Ausbildung übte ich weiterhin regelmässig und begann andere Schulen zu erkunden, wie die Praktiken aus dem Buddhismus, oder dem von Dr. Richard Miller entwickelten IRest. 

Ähnlich wie in der Meditationspraxis liegt die Kraft des Yoga Nidra in der Ruhe und dem sich nach Innen kehren. Während bei einer Meditation Konzentration und Fokus vorherrschen, so ist das Yoga Nidra ein Spiel mit den Bewusstseinszuständen zwischen Hynagogie und Schlaf. Die tiefe achtsame Entspannung ermöglicht das Erfahren des Unter - und Unbewussseins während der Praxis. Dieser unbekannte Raum des sonst nicht Wahrgenommenen, Unter- und Unbewussten, wird als Schlüssel zur tiefen Selbstkenntnis bezeichnet. Er ist die Basis für innere Harmonie, Gesundheit und dem Gefühl von „Bliss“ nicht nur während Savasana, sondern im Alltag gelebt und motiviert durch die nährende Praxis des Yoga Nidra. 

Meine Faszination dafür teile ich regelmässig in Klassen und Workshops, seit mehr als 5 Jahren. Zuletzt besuchte ich eine weitere Ausbildung bei Craig Norris und fundierte mein Wissen um die diversen Schulen und modernere Techniken des Yoga Nidra.

Nun freue ich mich, die erste Yoga Nidra Lehrer*innen Ausbildung im Volta Yoga anbieten zu dürfen! 

Anikas Yoga Aus-und Weiterbildungen

2014: Yoga Teacher Training mit Marcel Stöcklin (200h)

2015: Kinesiologisches Taping mit Marcel Stöcklin (10h)

2015: Yoga Teacher Training mit Zuna Yoga (300h)

2017: Ayurvedic Lifestyle Coaching mit Dr. Janna Scharfenberg (300h)

2018: Anatomy, Alignment & Adjustments mit Mark Stephens (25h)

2019 40h Yin Yoga Ausbildung mit Helga Baumgartner, Modul 2 Chakren und Meridiane

2020 40h Yin Yoga Ausbildung mit Helga Baumgartner Modul 3, Philosophie

2021 30h Modul Yoga Therapie, Veda Yoga Schweiz

2022 40h Yoga Nidra Teacher Training mit Craig Norris