Yin Yoga Ausbildung in Basel _ Anya Häus

MINDFUL YIN YOGA Ausbildung (50h)
in Basel 2022 - 
AUSGEBUCHT

Möchtest du deine Yin Yoga Praxis vertiefen und/oder Yin Yoga unterrichten? 

In dieser 6-tägigen Weiterbildung mit Anya Häusermann (E-RYT500) wirst du viel Zeit haben umdeine eigene Yin Yogapraxis vertiefen und zu festigen. Es werden die wichtigsten Fertigkeiten für das Gestalten und Unterrichten von Yin Yogaklassen vermittelt und praktisch geübt. Zudem tauchen wir in die Yin spezifische Philosophie, Anatomie und das Konzept der Meridiane in Bezug auf das Yin Yoga ein. 

Mit diesem von Yoga Alliance zertifizierten Abschluss (YACEP) bist du bestens ausgerüstet, wohltuende Yin Yoga Sequenzen zu planen und zu unterrichten.

Logo%20YASchool_edited.png
E-RYT500.png
YACEP.png

Dauer

Yin TT März 2022 - April 2022

Daten

18. - 20. März 2022

1. - 3. April 2022

Zeiten

Freitag: 08:00-11:50 / 13:45-18:00

Samstag: 08:00-10:40 / 12:45-18:00

Sonntag: 08:00-12:00 / 13:00-16:30

​Kleinere Anpassungen vorbehalten.

Preis

890.-

Darin enthalten, 150.- Anmeldegebühr

Durchführungsort

Basel-Stadt

VOLTA YOGA Innenstadt /

VOLTA YOGA St. Johann

Vorausetzungen

Yin TT (YACEP)

Eine 200h YogalehrerInnen Grundausbildung und eigene Yin Yoga Erfahrung.

Sprache

Deutsch

Für die eigene Unterrichtspraxis kann zwischen Deutsch und Englisch gewählt werden.

Fragen und Anmeldungen

anya@voltayoga.ch

Details zum Yin Yoga TT

mit Anya Häusermann

(50h/YACEP)

"Mit allen Sinnen im Moment gegenwärtig sein ohne etwas zu erwarten oder zu beurteilen, alles darf sein."

Im Yin Yoga ist der Raum für dieses Loslassen gegeben und das kultivieren von Achtsamkeit möglich- wenn es gut angeleitet wird. Auch wenn Yin eine sanfte Praxis ist und "einfacher" erscheint als andere Stile, setzt das Unterrichten eine innere Klarheit und das Wissen um individuelle Bedürfnisse voraus, worum es im (Yin) Yoga tatsächlich geht, um die Schüler*innen in eine wohltuende Praxis zu begleiten. Mitgefühl und eine innere Gelassenheit sind wichtig beim Unterrichten von Yin Yoga. Die eigene Präsenz, ein klarer Blick auf die Klasse und die Fähigkeit "den Raum zu halten", damit sich alle unterstützt und wahrgenommen fühlen machen den feinen Unterschied. Wissen, wie die Asanas wirken, welche Variationen der Haltungen es gibt, wie sie sich anfühlen können, und wer was brauchen könnte...alle diese Fertigkeiten entspringen der eigenen Yin Yoga Praxis in Kombination mit einer vertieften theoretischen Auseinandersetzung über die vielschichtigen Aspekte dieser wunderbaren sanften Methode.

 

INHALTE

 

Eigene Praxis

Die eigene Yin Yoga Praxis vertiefen (ca. 1.5h pro Tag) und das Gelernte integrieren. Achtsamkeitsmeditation kennen lernen.

Unterrichtspraxis und -Methodik

30 Yin Yoga Haltungen vertieft kennen lernen und diese in harmonische und themenspezifische Sequenzen bringen. Variationen von Asanas und den Einsatz von Hilfsmitteln (props) bei gesunden Teilnehmer*innen, sowie der Umgang und Hilfestellungen bei besonderen Bedürfnissen (z.B. Verletzungen, Schwangerschaft) kennen.

Das Thema Achtsamkeit/Meditation in die eigene Praxis und Stunden einbetten. Eine angenehme Stimmung kreieren, der Einsatz von Stimme, Musik und Licht. Die Verbindung der anatomischen, biomechanischen und energetischen Prinzipien zu den einzelnen Haltungen schaffen.

Anatomie/Physiologie 

1. Der physische Körper

Die in Bezug auf die Yin Yoga Praxis wichtigsten anatomischen (Knochen, Gelenke, Muskeln und Faszien) Kenntnisse sowie biomechanische und physiologische Prinzipien (Dehnung aktiv/passiv, Kompression, Kontraktion, Drehung, etc.) kennen. Hindernisse und Ausschlusskriterien wissen.

 

2. Der energetische Körper

Die Haupt-Meridiane und ihre Bedeutung fürs Yin Yoga kennen, und umgekehrt die Wirkung des Yin Yoga auf unseren energetischen Körper kennen.

Geschichte/Philosophie/Ethik

Die Geschichte und Herkunft dieses Yogastils kennen, sowie den Bezug zur Traditionellen Chinesischen Medizin und zur Achtsamkeitspraxis wissen. Die eigene Rolle als Yogaleher*in und die damit verbundene Verantwortung verstehen.

ABSCHLUSS

Das Diplom Yin Yoga (50h) setzt die Teilnahme an der gesamten Ausbildung, sowie eine bereits absolvierte mind. 200h Yogalehrer/innen Ausbildung voraus. Das Diplom ist von Yoga Alliance als Weiterbildungsmodul (YACEP) anerkannt.

AGB's zur Ausbildung

 

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Ausbildung muss schriftlich mit einer Email an uns erfolgen. Die schriftliche Anmeldung zur Ausbildung ist verbindlich! Nach Eingang deiner Anmeldung bei uns erhältst Du eine Bestätigung sowie die Rechnung mit den Bankdaten zur Einzahlung der Gebühr.

Stornierung/Annullierung

Die Anmeldung für die Ausbildung ist verbindlich und die Kurskosten sind auch bei unentschuldigtem Nichterscheinen geschuldet. Bis 2 Monate vor Beginn der Ausbildung wird bei einer Stornierung lediglich die Anmeldegebühr (150.-) einbehalten. Bei einer späteren Stornierung, bis 4 Wochen vor Beginn, werden 50% der gesamten Kurskosten einbehalten. Danach 100%.


Eine Rückerstattung der Kurskosten erfolgt -nur bei Krankheit oder Unfall (unter Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses) und nur, wenn eine Teilnahme unmöglich wird- bis 5 Tage vor dem Training.

Nach Beginn der Ausbildung werden keine Kosten mehr zurückerstattet, auch nicht bei Krankheit oder Unfall. Das Abschliessen einer Rücktrittsversicherung ist Sache der Kursteilnehmer/innen.

 

COVID-Massnahmen und Regelungen

Der Veranstalter hält sich zu jeder Zeit an die vom Bund verordneten Regelungen und führt die Ausbildungen unter den jeweiligen Bedingungen durch. Es liegt alleine in der Verantwortung der Teilnehmenden, dass sie die zum Zeitpunkt des Ausbildungsbeginns geltenden Bedingungen (z.B. Zertifikat) erfüllen. Es wird kein Kursgeld zurückerstattet und es gelten die oben beschriebenen Stornierungsbedingungen.